Wir machen vom 13.-17. Juli 2020 Betriebsferien. Vor den Betriebsferien können Bestellungen bis zum Donnerstag, 9. Juli, 15:00 Uhr aufgegeben werden. Wir versenden Ihre Waren bis zum Freitag, 10. Juli, 10:00 Uhr. Wir wünschen allen einen schönen Sommer!

Datenschutzbestimmungen

Nachfolgend können Sie unsere Grundsätze für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten lesen, die wir im Rahmen unserer Fallbearbeitung erhalten. Die Grundsätze beschreiben, wie wir Informationen über Sie sammeln und verarbeiten.

Wir nehmen unsere Rolle als Datenverantwortliche sehr ernst. Wir behandeln alle personenbezogenen Daten gemäß geltendem Recht, einschließlich des Datenschutzgesetzes und der Datenschutzverordnung (Allgemeine Datenschutzverordnung).

Kontaktangaben

Sie können uns per E-Mail an mail@solwangdesign.dk oder per Post an:

Solwang Design
Hanehovedvej 56
DK-3300 Frederiksværk.

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen jeglicher Art, die sich auf Sie als natürliche Person beziehen lassen. Dies können z.B. Name, Geburtsdatum, Adresse, E-Mail, Telefonnummer oder IP-Adresse sein.

Daten, die sich auf Rasse, Sexualität, politische oder religiöse Überzeugungen, Gewerkschaftsmitgliedschaft, Gesundheit oder Straftaten beziehen, unterliegen als sensible Daten besonderen Regeln. Grundsätzlich bitten wir Sie niemals um die Angabe sensibler Daten.

Erhebung von Daten und personenbezogenen Daten

Wir erheben personenbezogene Daten direkt von Ihnen, wenn Sie uns als Kunde kontaktieren, jedoch nur in begrenztem Umfang.

Wenn das Unternehmen, für das Sie arbeiten, Kunde bei uns werden möchte, werden Sie um eine Reihe von Informationen gebeten, die zur Erbringung unserer Dienstleistung erforderlich sind, einschließlich Firmenname, Kontaktname, E-Mail-Adresse, Handelsregisternummer sowie Telefonnummer und Adresse.  Wir verwenden diese Informationen, um ein Konto für Sie einzurichten, die Bestellung durchzuführen und Ihre Waren zu versenden. Wir werden Ihre Daten daher zum Zwecke der Vertragserfüllung, der Erfüllung gesetzlicher Pflichten und zu Marketingzwecken verarbeiten. Hierfür nutzen wir die gesetzlichen Vorschriften im Sinne des Datenschutzgesetzes. 6, Abs. 1, (a) (Einwilligung), Artikel 6, Abs. 1, (b) (Erfüllung des Vertrags), Artikel 6, Abs. 1, (c) (Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen, z. B. Buchführungspflicht) oder Artikel 6 Abs. 1, (f) (Interessenabwägung). Das unserer Datenerhebung zu Grunde liegende überwiegende Interesse ist die Bereitstellung eines möglichst guten Service- und Produktpakets.

Wenn Sie sich an uns per Telefon, E-Mail oder Post wenden, erheben wir die für die Beantwortung Ihrer Anfrage erforderlichen Daten, einschließlich Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse und gegebenenfalls Ihrer Adresse oder Telefonnummer. Wir erheben auch Daten, die Sie uns selbst zur Verfügung stellen.

Wenn Sie unseren Newsletter abonnieren möchten, werden Sie um Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Firmennamens gebeten. Diese Informationen sind erforderlich, um den Newsletter im Abonnement zu beziehen. Nach Ihrer Registrierung erhalten Sie eine E-Mail zur Bestätigung. Wenn Sie die Registrierung nicht bestätigen, wird Ihr Abonnement nicht freigeschaltet und wir werden Ihre Informationen nicht verarbeiten. Sie können unseren Newsletter jederzeit abbestellen, indem Sie an dessen Ende auf den Abmeldelink klicken oder sich direkt an uns wenden.

Speicherung personenbezogener Daten

Wir werden Ihre Daten nur so lange wie nötig speichern.

Weitergabe personenbezogener Daten

Wir nutzen eine Vielzahl von IT-Systemen, um unsere Dienstleistungen zu erbringen. Dies bedeutet, dass Ihre Daten zu einem gewissen Grad von unseren Lieferanten gespeichert werden. Unsere Lieferanten agieren in diesen Fällen als Datenverarbeiter, welche die Daten nur in unserem Auftrag und gemäß unseren Anweisungen Daten nutzen. Wir haben mit unseren Lieferanten entsprechende Vereinbarungen getroffen, so dass Ihre Daten in guten Händen sind.

Wir können Ihre Daten auch weiterleiten, wenn dies zur Einhaltung geltender Gesetze oder zur Beantwortung behördlicher Anfragen erforderlich ist.

Ihre Rechte

Als registrierter Benutzer haben Sie eine Reihe von Rechten, von denen Sie auf Wunsch Gebrauch machen können:

Widerruf der Einwilligung

Insofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Wird Ihre Einwilligung widerrufen, löschen wir Ihre personenbezogenen Daten und stellen die Verarbeitung ein, die Gegenstand Ihrer Einwilligung war. Wir können Ihre Daten jedoch weiterhin verarbeiten, wenn dies für die Erbringung unserer Dienste erforderlich ist oder wenn wir gesetzlich verpflichtet sind, Ihre Daten wie oben erläutert zu speichern.

Auskunfts- und Kontrollrecht

Sie haben das Recht, eine Kopie der Daten zu erhalten, die wir über Sie aufgezeichnet haben. Sie haben auch das Recht, Ihre Daten an einen anderen Datenanbieter weitergeben zu lassen, wenn Sie dies wünschen und die Rechte oder die Freiheit Dritter dadurch nicht beeinträchtigt werden.

Wenn unsere Daten über Sie Fehler oder Auslassungen enthalten, haben Sie das Recht, die Fehler korrigieren zu lassen. Sie haben auch das Recht, Ihre Daten löschen zu lassen, wenn die Daten für unsere Verarbeitung nicht mehr benötigt werden, Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben oder eine rechtswidrige Verarbeitung vorliegt.

Widerspruchsrecht

Wenn Ihre Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses oder für die Verwendung von Statistiken, Direktmarketing oder Profilerstellung verarbeitet werden, haben Sie das Recht, Widerspruch einzulegen.

Wenn Sie unserer Verarbeitung widersprochen haben, haben Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer Daten vorübergehend auszusetzen, während der Fall untersucht wird.

Wenn Sie Ihre Rechte wahrnehmen möchten

Wenn Sie Ihre Rechte wahrnehmen möchten, senden Sie uns bitte eine Anfrage per E-Mail oder Post. Unsere Kontaktdaten finden Sie weiter oben auf dieser Seite.

Ihre Anfrage muss Ihre Kontaktinformationen und Angaben zu den Rechten enthalten, die Sie geltend machen möchten – und möglicherweise die betreffenden Daten. Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich beantworten.

Wenn Sie sich beschweren wollen

Wenn Sie der Ansicht sind, dass unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einen Verstoß gegen geltendes Recht darstellt, haben Sie die Möglichkeit, sich an die Datenschutzbehörde zu wenden. Weitere Informationen finden Sie auf der Website der dänischen Datenschutzbehörde www.datatilsynet.dk.

Fragen?

Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Unsere Kontaktdaten finden Sie weiter oben auf dieser Seite.