Über Uns

Der Name Solwang ist durch die Zusammensetzung von Teilen meiner Nachnamen Soland und Wang entstanden.Solwang Design startete mit der ersten Kollektion im August 2009. Seither sind einige weitere Kollektionen dazugekommen.

Das Design ist stets unser eigenes, inspiriert durch die selbstgestrickten Küchentücher meiner Oma. Ich arbeite an der Erweiterung
des Sortiments, um die vielen praktischen, schönen und lieblichen Lösungen und Ideen meiner Oma für die  Küche umzusetzen.

Freuen Sie sich auf immer neue Produktserien. Eine moderne „Twist“ Technik benutzen wir zum Beispiel für unsere beliebten gestrickten
Handtücher. In dieser Linie bin ich dem ursprünglichen Muster meiner Großmutter nicht treu geblieben, aber die Funktionalität ist
im Prozess erhalten und sogar verbessert worden.

Die gewebten Textilien greifen die Farben der Strick-Kollektion auf. Somit hat man viele Kombinationsmöglichkeiten – Gestricktes kann mit Gewebtem kombiniert werden, das dem eigenen Geschmack entspricht.Die Qualität unserer Produkte wird vom Technischen Institut Dänemark auf Farbechtheit, Saugkraft, Inhaltsstoffe und Einlaufeigenschaften
geprüft.

Alles ist bei 60 Grad waschbar.
Solwang Design wird in Deutschland, in der Schweiz und in Österreich durch Danishville vertreten: http://www.danishville.de

“Vi kan stadig lære noget af fortiden.”

Die Geschickte von Solwang Design

Wir können immer wieder etwas von der Vergangenheit lernen.

Vor 40, 50 Jahren wurde im Haushalt nichts verschwendet. Diese Philosophie ist die Grundlage für unsere gestrickten Wischlappen und andere Produkte von Solwang Design.
Meine Oma verwandelte alte Garnreste in Wischlappen, die sie strickte. Diese begleiteten meine Schwester und mich durch unsere Kindheit und Jugend.

Als wir auszogen, liebten wir die Produkte meiner Oma immer noch. Einige waren besser als andere, je nach dem, welches Garn benutzt worden war. Auch die farbliche Gestaltung war immer wieder neu und schön. In ihren letzten Jahren kaufte meine Oma das Garn, nur um uns etwas stricken zu können und uns mit ihren Werken zu erfreuen.
Das hieß, es gab nun unifarbene Lappen und letztlich solche, die zu unseren Küchen passten, was eine Art Krönung ihrer Arbeit war. Als meine Oma nicht länger bei uns war, konnten wir nirgends Ersatz für die Wischlappen finden. Effektivität und Funktionalität kombiniert mit farblicher Schönheit waren die Voraussetzung für den Ersatz.

So machte ich mich selbst an die Arbeit, strickte zuerst für mich, dann für Freunde, die immer sehr begeistert waren, wenn sie als kleines Geschenk von mir designte und gestrickte Wischlappen erhielten.
Die Idee für eine eigene Linie war geboren.

Die Zeit für Handarbeiten ist in der Regel knapp, der Wunsch nach schönen und gleichzeitig funktionellen Produkten jedoch groß.

Die Produktion der Wischlappen und Handtücher von Solwang Design erfolgt heute durch Strickmaschinen – das Finish ist jedoch immer Handarbeit. Die Qualität erreicht das Orginal
meiner lieben Großmutter – Saugfähigkeit, Lebensdauer und Haltbarkeit sind wurderbar. Dies ist der Gedanke hinter allen Textilien von Solwang Design.
Viel Freude beim Verschenken!

Mit freundlichen Grüßen

Dorte Soland Wang